Befestigungsmaterial

 

Zur Sicherung gegen Windgriff müssen Grünfix Erosionsschutzmatten und -gewebe je nach örtlicher Gegebenheit mit Befestigungshaften im Boden verankert werden. Hierbei stehen unterschiedliche Produkte aus Stahl, Holz oder abbaubaren Biopolymeren zur Verfügung.

 

Die Holzhaften bestehen zu 100% aus biologisch abbaubarem Naturholz. Hierbei wird auf europäische Harthölzer wie Eiche oder Buche zurückgegriffen, um jedem Bodentyp gerecht zu werden. Die Holzhaften sind mit einem Querdübel versehen, damit ein guter Bodenkontakt sichergestellt ist.

 

Als Faustregel gilt der Einsatz von 3-5 Haften/m² für alle Erosionsschutzmatten, in Abhängigkeit von den Bodenverhältnissen. Diese sind auch bei der Haftenlänge zu berücksichtigen.


Verschiedene Befestigungshaften für unterschiedliche Bodenbeschaffenheiten
Einfache und schnelle Verlegung von GRÜNFIX Matten