Grünfix Recultex

 

Das RECULTEX Böschungsband aus Naturkokosfasern ist ein engmaschiges Kokosgewebe aus 100 % gesponnenen Kokosfäden als Zweifachzwirn in Kette und Schuss mit nicht weniger als 20 – 25 kg Reißfestigkeit je Faden. Es ermöglicht einen saisonunabhängigen Böschungsverbau. Das Böschungsband gewährleistet hohe Stabilität und Reißfestigkeit bei geringem Transportgewicht und Transportvolumen. Hiermit lassen sich rationelle Bauweisen mit hoher Lohnkostenersparnis realisieren.

 

Das Böschungsband stellt somit eine wirtschaftlich interessante Alternative zum Verbau einer Totholzfaschine sowie Weidenflechtzäunen dar. Haupteinsatzgebiet des Kokosböschungsbandes ist hierbei die Schaffung eines Stützwerkes, um Oberboden auf Rohboden aufzutragen. Es können alle bekannten Verbaumethoden ( Raute-, Diagonal- und Parallelverbau ) durchgeführt werden.



Einsatz des Recultex Böschungsbandes im Rautenverbau
Füllung der Rauten mit Oberboden


Bahndamm Duisburg
Bahndamm Duisburg