Erosionsschutzgewebe

Jutegewebe "Soil Saver"

 

Das grobmaschige Jutegewebe Grünfix JG0500 wird aus ungebleichter und chemisch unbehandelter Jutefaser hergestellt. Durch die sehr lockere Zwirnung erhalten die Garne einen relativ großen Durchmesser und eine hohe Dehnbarkeit.

 

Das optimal gewählte Verhältnis von Garndurchmesser und offener Fläche unterstützt einerseits die Erosionsschutzwirkung, andererseits verbleibt mit der mittleren Bedeckung des Bodens eine ausreichend große Fläche für die Begrünung.

 

Positive Nebeneffekte sind:

 

Das Jutegewebe verrottet sehr schnell, was auf einen hohen Anteil an leicht abbaubarer Zellulose zurückzuführen ist. Unter günstigen Voraussetzungen (Feuchtigkeit, Wärme, Luftsauerstoff) verliert das Gewebe spätestens in der zweiten Vegetationsperiode seine Stabilität in einem Ausmaß, dass es den mechanischen Beanspruchungen des Erosionsschutzes nicht mehr genügt. Deshalb sollte das Jutegewebe nur in Verbindung mit einer Ansaat aus Gräsern und/oder Kräutern verwendet werden.

 

Anwendungsbereiche


Verlegung von Jutegewebe "SOIL Saver" an einer Böschung 1 : 1,5
Verlegung und Naßansaat